Zum Inhalt

News

Interview von Florian Brungraber

Flo Brungraber

Flo Brungraber ist begeisterter Sportler und Triathlet. Der Silbermedaillengewinner der Paralympics in Tokio 2021 startete bereits sehr erfolgreich zweimal beim starlim City Triathlon Austria Wels. Anlass genug, den Ausnahme-Triathleten aus Oberösterreich vorzustellen und ihn zum Interview zu bitten.

Günther Weidlinger und Alexander Bründl beim Lauf durch den Burggarten

Streckenvorstellung Lauf

City Run beim Wels Triathlon – Mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist die 1,66 Km lange Laufrunde versehen. Highlights sind der malerische Burggarten, die Burggasse, der Stadtplatz und das Welser Wahrzeichen der Ledererturm. Olympiateilnehmer und Laufexperte Günther Weidlinger stellt gemeinsam mit dem Welser Triathleten Alexander Bründl die Runde vor.

Gerald Will beim Radfahren

Streckenvorstellung Rad

Zahlreiche Kurven auf der Radstrecke beim starlim City Triathlon Austria Wels. Aufgrund des zuschauerfreundlichem Multi-Lap Formats sind 50 Kurven aufgeteilt auf 5 Runden bei einer Gesamtlänge von 20 Km zu absolvieren. Weltmeister AK Gerald Will erklärt in einem kurzen Video, auf welche Feinheiten in Wels achtgegeben werden soll.

Sportler springt in die Traun

Streckenvorstellung Schwimmen

River-Swimming beim Wels Triathlon. National und international zählt das Schwimmen im Fluss bei einem Triathlon eher zur Ausnahme. Das es einen Unterschied zum traditionellem Schwimmen im See ausmacht liegt auf der Hand. Was es im Welser Stadtfluss Traun zu beachten gibt, erklären Weltmeister AK Geri Will und Lokalmatador Alexander Bründl in einem kurzen Video.

Oliver Janny läuft am Stadtplatz

Unikat City Triathlon

Ein Stadtkurs ist in der Triathlon Szene eine absolute Seltenheit. In Österreich ist der starlim City Triathlon Austria Wels powered by Humer deshalb eine Besonderheit. Mitten durch Wels schwimmen, radeln und laufen die Athlet*innen auf nationalem und internationalem Niveau. Ein Sportevent mit zahlreichen Attraktionen.

Zieleinlauf mit Jubiläumsmedaille

Wels Triathlon feiert Jubiläum

Der starlim City Triathlon Austria Wels powered by Humer hat Grund zum Feiern. Bereits zum fünften Mal wird dieses Sport-Event von 11.06.22 bis 12.06.22 ausgetragen. Exakt an diesem Wochenende fand 2018 die Premiere statt. Wir nehmen das kleine Jubiläum als Anlass die letzten Jahre und die Entwicklungsschritte der Veranstaltung kurz Revue passieren zu lassen.

Hechtsprung in die Traun

Die schnellste Strecke Österreichs

Der SilberHolz-Steg als Startponton beim starlim Triathlon ist ein beeindruckendes optisches Highlight. Vom OK-Team selbst entwickelt und gebaut bemüht man sich seit 2019 für faire Startbedingungen im Stadtfluss und eine atemberaubende Weltcupstimmung auf der Triathlon Schwimmstrecke.

Radfahrer beim Triathlon Drafting Race Austria

Triathlon Drafting Race Austria

2022 wird in Wels das Triathlon Drafting Race Austria stattfinden. Neben einem internationalem Starterfeld werden auch die österreichischen Staatsmeisterschaften auf der Sprintdistanz ausgetragen. Ein spannungsgeladenes Rennen wird erwartet.

Termin starlim City Triathlon Austria Wels 2022

starlim City Triathlon Austria Wels 2022

Der Termin für den starlim City Triathlon Austria Wels wurde für 2022 fixiert. Das OK-Team hat sich erneut für die Austragung eines Junioren Europacups beworben und heute kam dafür die Zusage von Europe Triathlon. Daraus resultierend wurde der Termin auf 11.06. – 12.06.2022 fixiert. Für 2022 wird somit ein Triathlon-Wochenende auf höchstem Niveau in Wels erwartet. Bekannterweise wurden die österreichischen Staatsmeisterschaften schon 2020 vom österreichischen Triathlonverband ÖTRV für 2022 nach Wels vergeben und mit dem Zuschlag des Junioren Europacups wird die Veranstaltungsqualität noch ein Stückchen angehoben. „Wir freuen uns riesig zwei hochwertige Bewerbe beim starlim Triathlon in Wels nächstes Jahr… Weiterlesen »starlim City Triathlon Austria Wels 2022

Patrik Leitner beim Laufen

Patrik Leitner auch beim Europacup

Mit Patrik Leitner stellt das Tri Team 1. USC Traun eine weitere Nachwuchshoffnung beim „starlim Junioren Europacup“ in Wels. Als Sieger der J-Klasse beim ÖTRV-Swim & Run im April in der Südstadt qualifizierte sich Patrik für die EM in Alanya und den J-EC in Wels.